Weihnachtsmarkt Kölner Altstadt

Die Heinzelmännchen verzaubern jedes Jahr die Kölner Altstadt mit Kölns größtem Weihnachtsmarkt und einer spektakulären Eislaufbahn.

Der Markt bietet ein reiches Angebot an Spezialitäten, Handwerkskunst und Geschenken. Seine mehr als 100 Marktstände sind dabei gegliedert in unterschiedliche Themengassen und kleine Plätze, die sich über Alter Markt und Heumarkt erstrecken.

Eindrücke: zur Galerie zum Marktplan Marktplan JPG

Eislaufen im Herzen Kölns

Die wohl schönste Freiluft-Eisbahn Deutschlands begeistert jedes Jahr Eisläufer aus der ganzen Welt.

Eingebettet in die märchenhafte Atmosphäre des Weihnachtsmarktes bietet sie mit ihren über 100 Meter langen Geraden und der Umrundung des imposanten Reiterdenkmals Eislaufvergnügen für Jung und Alt. Die Eisbahn ist immer bis in den Januar hinein geöffnet.

mehr Infos & Preise zum Marktplan

Teamerlebnisse mit Nervenkitzel

Gesellig, spannend und an Spielspaß kaum zu überbieten ist das Eisstockschießen - ein Mannschaftssport, der nicht nur bei Familien, sondern auch bei Weihnachtsfeiern Begeisterung auslöst.

Die Eisstockbahnen sind Teil der spektakulären Eislandschaft von Heinzels Wintermärchen. An der angrenzenden Allgäuer Büble Alpe können sich die Spieler mit köstlichen Getränken stärken. Wer sich eine Eisstockbahn für seine Mannschaft sichern will, sollte möglichst früh buchen.

Online-Buchung & Preise

Kunsthandwerk hautnah

Vom Holzbildhauer über den Schmied bis hin zum Zuckerbäcker – Kunsthandwerker aus ganz Europa zeigen gerne ihr Können.

Vielen Meistern ihrer Kunst kann man bei der Arbeit direkt über die Schultern schauen. Ein wahres Paradies auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschenkideen! Die meisten Kunsthandwerker findet man in der Handwerkergasse auf dem Alter Markt.

zum Marktplan

Genuss auf dem Weihnachtsmarkt

Die Heinzelmännchen sind große Liebhaber guter Küche. Ganz besonders mögen sie traditionelle und regionale Spezialitäten, die frisch und mit viel Liebe zubereitet werden.

Von frisch gebackenen Strudeln, Waffeln und Apfelpfannkuchen bis hin zu traditionellem Handbrot, Reibekuchen und Flammlachs - für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Vor allem Futter- und Naschgasse sind ein wahres Schlemmer-Paradies…

zum Marktplan

Erlebniswelt für Kinder

Kinder aufgepasst! In "Heinzels Wintermärchen" gibt es viel zu erleben und zu entdecken.

Hier könnt ihr Zuckerstangen formen, Hufeisen mit eurem Namen schmieden lassen, Wunschzettel am Weihnachtspostamt schreiben, auf dem Riesenrad oder dem historischen Karussell fahren, Eislaufen und vieles mehr.

Neugierig? Lest hier was unsere Kinder-Reporter berichten

Shows und Termine

Ob spektakulärer Eistanz, Live-Musik, Gaukler und Künstler - in “Heinzels Wintermärchen” sind besondere Erlebnisse garantiert.

Denn die Heinzelmännchen sind sehr lebensfroh und lieben es, Menschen zu begeistern. Bis in den Januar hinein warten viele Highlights auf die Besucher.

Zum Programm

Die Kölner Heinzelmännchen

Seit Jahrhunderten leben die Heinzelmännchen in der Kölner Altstadt. Bekannt wurden sie durch das berühmte Gedicht von August Kopisch aus dem Jahr 1836.

Der Sage nach halfen sie früher den faulen Handwerkern in der Kölner Altstadt nachts bei der Arbeit - bis eine neugierige Schneidersfrau die kleinen Helfer entdeckte und vertrieb. Für Heinzels Wintermärchen kehren sie jedes Jahr zurück und verwandeln die Altstadt in eine traumhafte Weihnachtswelt.

Heinzelmännchen-Gedicht