Alle Termine in "Heinzels Wintermärchen"


Kindertag

montags • 11-22 Uhr • Eisbahn

Am Kindertag können Kinder vergünstigt Eislaufen und bei unserem lustigen Eispolizisten eine kleine Eisprüfung ablegen. Dabei können sie ihre Fähigkeiten im Vor- und Rückwärtsfahren sowie im Pirouetten-Drehen unter Beweis stellen. Bei erfolgreich bestandener Prüfung gibt es sogar eine eismeisterliche Urkunde.

15-16 Uhr: Zum ersten Mal können Kinder in einer Eislaufschule das Schlittschuhlaufen lernen. Wie das geht zeigt ein echter Profi: Eistänzerin Yasmina. Am Kindertag zeigt die ehemalige Showtänzerin von Holiday on Ice Kindern in ihrer Eislaufschule die Grundlagen des Eislaufens und macht sie sicher für zukünftige Besuche auf dem Eis. (Die Plätze für die Eislaufschule sind begrenzt; Informationen zur Anmeldung gibt es demnächst hier).

18 Uhr: Abends besuchen die Nachwuchstalente des Kölner Eis-Klubs „Heinzels Wintermärchen”. Egal ob verschiedene Pirouetten, kleine Sprünge oder sonstige Figuren: Die Kinder der Förder- und Leistungsklasse freuen sich, unter freiem Himmel eine kleine Kostprobe ihres Könnens zu geben. So viel Eislaufspaß ist garantiert ansteckend!

Weihnachtsmarkt-Orchester

täglich vom 27.11.-23.12.2017 (außer samstags) • 18:30-21 Uhr

Zwei unterschiedliche Blasorchester erfreuen die Besucher der Altstadt jeden Abend live mit festlichen Klängen, die zur Adventszeit passen und die Vorfreude auf Weihnachten erwecken. Auf der kleinen Bühne vor dem beleuchteten Jan-von-Werth-Brunnen tritt das Orchester der Cologne Concert Brass mit bis zu acht Bläsern auf. Sie spielen klassische Weihnachtsmusik und alte Weihnachtslieder. Ein weiteres Orchester mit fünf Bläsern der Musikhochschule Köln lässt vom ersten Stock des Stapelhauses weihnachtliche Lieder erklingen.

Eistanz

dienstags & freitags (28.11.-22.12.2017) • 19 Uhr • Eisbahn

Aus einem Hobby wurde Hochleistungssport. 10 Jahre lang ist Eistänzerin Yasmina mit Holiday on Ice um die Welt gereist. Nun zeigt sie den Besuchern von „Heinzels Wintermärchen“ mit einer kleinen Eisshow am Stapelhaus ihr Können – in einem leuchtenden Kostüm, das die bekannte Kölner Kostümdesignerin Maria
Lucas eigens für sie entworfen und geschneidert hat.

Besuch Kölner Haie

19.12.2017 • 17-18 Uhr • Alter Markt & Heumarkt

Der Besuch der Kölner Haie bei den Heinzelmännchen hat Tradition. Die komplette Mannschaft der Kölner Haie kommt in ihren Trikots auf den Weihnachtsmarkt. Die Spieler arbeiten ehrenamtlich an unterschiedlichen Verkaufsständen, wo sie zum Beispiel Glühwein zapfen oder Bratäpfel verkaufen. Der erzielte Verkaufserlös wird an die "Aktion Lichtblicke" e.V. gespendet, die in Not geratenen Kindern und Jugendlichen in NRW sowie deren Familien wieder eine positive Lebensperspektive gibt.


Termine nach Weihnachten

26.12.2017 bis 7.1.2018

Eistanz

täglich vom 26.12.2017-7.1.2018 (außer 1./5./6.1.) • 16 und 18:30 Uhr • Eisbahn

Diesen Höhepunkt können die Heinzelmännchen kaum erwarten: Nach Weihnachten wird das Eistanz-Paar Katharina Müller und Tim Dieck das Publikum zweimal am Tag mit einer Eistanz-Show auf höchstem Niveau begeistern. Der Besuch bei den Heinzelmännchen ist für die amtierenden deutschen Vizemeister eine willkommene Abwechslung auf dem Weg zu einem großen Ziel: der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im Februar 2018. Für Heinzels Wintermärchen haben sie zwei spektakuläre Kurz-Programme choreografiert.

Musik

täglich vom 26.12.2017-7.1.2018 • zwischen 19 und 21 Uhr • Eisbahn

Die Heinzelmännchen freuen sich auf eine allabendliche musikalische Neuheit: An jedem Tag in den Winterferien erklingen auf der Eisbahn die Naturtöne von drei Alphörnern. Die Klänge der langen Holztrompeten garantieren ein außergewöhnliches Musikerlebnis.

Zauberkunst

täglich vom 26.12.2017-7.1.2018 • zwischen 11 und 18 Uhr • Heumarkt

Zauberkünstler Dr. Marrax zeigt magische Tricks. Seine verblüffenden Experimente begeistern das Publikum. Lassen Sie sich zurückfallen in die Welt der Gaukler, Scharlatane & Quacksalber, als sie die Leute mit ihrer phantasischen Magie in ihren Bann zogen.

Straßenmusik

täglich, vom 26.12.2017-7.1.2018 • zwischen 19 und 21 Uhr • Heumarkt

Zwischen Stapelhaus und Zunfthaus erklingen allabendlich neue musikalische Töne, die unter die Haut gehen. Hier spielt Straßenmusiker Rasmus Schumacher mit seiner roten Gitarre jeden Abend eine Mischung aus gefühlvollen eigenen Folk-Stücken und Klassikern. Auch bei Minusgraden berührt er durch seinen Gesang.

Glücksnasen

30./31.12.2017 • 12-17 Uhr • Heumarkt

Dass Schornsteinfeger Glück bringen, hat auch auf dem Heumarkt Tradition. In diesem Jahr malen die Schornsteinfeger der SchornsteinfegerInnung Köln den Besuchern am 30. und 31. Dezember schwarze Glücksnasen für einen guten Zweck. Für jede Glücksnase spenden die Heinzelmännchen 0,18€ an „Wir helfen“.

Eistanz

5./6.1.2018 • zwischen 15 und 20 Uhr • Eisbahn

Dieser Programm-Höhepunkt wird spektakulär: Am letzten Wochenende der Winterferien zeigen die fünf Eistänzer von „Le Patin Libre” aus Montréal auf dem Heumarkt, was sie drauf haben – und das ist eine ganze Menge. „Contemporary Ice Scating“ nennen die fünf Performance-Künstler ihren Mix aus verschiedenen modernen Tanzstilen. Präsentiert von „Radio Köln On Ice” wird am 5. und 6. Januar zeitgenössischer Eiskunstlauf zum Erlebnis für alle.